Henriot Champagner Reims Frankreich Wein

Die Familie Henriot lebt seit dem 16. Jahrhundert in der Champagne. 1808 begannen sie mit dem Verkauf von Champagner. E war die Geburt des Hauses, des noch heute von den Nachfahren betreiben wird. Von der Auswahl der Trauben bis hin zu Abfüllung des Champagner begleitet die Familie die Produktion in äußerster Perfektion. Seit nunmehr zwei Jahrhunderten und sieben Generationen hüten sie die Geheimnisse und wahren die Tradition. Die Trauben werden stark selektiert, vor allem der Chardonnay, der das Herzstück des Henriot Blends darstellt. Die Traubensorten der einzelnen Weinberge werden separat ausgebaut. Der Kellermeister und die Familienmitglieder stellen dann den Verschnitt zusammen, der einige Jahre später die Cuvee des Champagner Henriot darstellt.

Jetzt Teilen:Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn