Hess Winery Collection Wein aus Kalifornien vom Mount Veeder

Das Weingut ist nach einer Sammlung moderner Kunst Kunst benannt, die sich im Weingut befindet. Die Leidenschaft für Wein und Kunst verbindet Mäzen Donald Hess sehr vorteilhaft. In jeder seiner heute 4 Kellereien hat er eine öffentlich zugängliche Kunstsammlung von internationalem Rang eingerichtet. Vier Kellereien auf 4 Kontinenten, wovon jedes zu den Besten im jeweiligen Land gezählt werden muss. Am Mount Veeder erzeugt Winemaker Dave Guffy sehr eigenständige Weine, die regelmäßig mit Auszeichnungen bedacht werden. Der Lebenslauf von Donald Hess liest sich so, als hätte man ihn selbst gern gelebt. 1936 in Bern geboren, lässt er sich in München zum Braumeister ausbilden und übernimmt nach dem frühen Tod seines Vaters bereits mit 20 die familieneigene Brauerei und gründet 1961 den späteren schweizer Marktführer Valser Mineralquellen AG. Auf der Suche nach neuen Mineralquellen entdeckt Donald Hess seine Liebe zum Wein und gründet 1978 die Hess Collection Winery.

Jetzt Teilen:Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn