Kracher Neusiedlersee Wein und Süsswein Österreich

Der Ort Illmitz am Neusiedlersee, weit im Osten Österreichs und nahe der ungarischen Grenze, ist heute vor allem für das hier ansässige Weingut Kracher bekannt. 1981 hatte Alois Kracher jun. Das Weingut vom Vater übernommen und seine edelsüßen Kostbarkeiten zunächst im Nebenberuf vinifiziert. In seinen ersten Winzerjahren wurde er oft als Starrkopf belächelt, wenn er behauptete, dass die Seewinkel-Weine zur absoluten Weltklasse im Süßweinbereich zählten. Doch spätestens seit dem Spitzenjahrgang 1991 ist das süffisante Lächeln einem ehrfürchtigen Staunen gewichen.

Jetzt Teilen:Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn