Lanz Thomson Weine Australien

LanzThomson ist eine schweizerisch-australische Zusammenarbeit. Die Familien Lanz und Thomson sind seit über 30 Jahren freundschaftlich verbunden und bewirtschaften zusammen 32 ha mit Shiraz, Cabernet Sauvignon, Mourvedre, Grenache und Viognier. Nur die besten Früchte werden für die Produktion der eigenen LanzThomson Qualitätsweine verwendet, der Rest der Ernte wird an renommierte Weinhersteller verkauft. Im Bestreben nach maximaler Qualität arbeitet LanzThomson mit beschränkter Erntemenge, z.T. mit Handlese und naturnaher Bewirtschaftung. Leidenschaft und Kultur vermählen sich mit den innovativen Anbau- und Kelterungstechniken. – Ziel und Credo sind Premium Quality. Brian Thomson: „It’s tough country – exposed, dry, challenging!“

Die LanzThomson Vineyards liegen an einem exponierten Hügel im Südwesten des Barossa Valleys, mit herrlicher Aussicht bis zu den 80 km entfernten kühlen Wassern des Spencer Gulf, die bei untergehender Sonne schimmern und in der Nacht die willkommene Abkühlung bringen. Das mediterrane Klima, die erhöhte Lage, die häufigen Frühlings- und Sommerwinde, die unterschiedliche Ausrichtung der Rebenzeilen und die relativ unfruchtbaren und durchlässigen Böden bilden das perfekte Terroir für die hohe Qualität der Trauben. Die unteren Schichten des Bodens bestehen aus einer unendlichen Menge gebrochenen Schiefers und Kalksteins – die Weinlinie heisst deshalb Shattered Rock. Nach Bedarf wird in abgestimmt gesteuerten Teilzyklen bewässert. Die LanzThomson Weine sind unverkennbar Ausdruck dieser idealen Terroir-Faktoren, sie zeigen Charakter, Qualität und Herkunft.

Jetzt Teilen:Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn