Mauro Sebaste Wein aus dem Piemont – Barolo

Im Zuge der Tradition der Familie erhält Mauro Sebaste 1991 das elterliche Weingut in der Langhe. Die Leidenschaft für die Weine des Piemont hat er von seiner Mutter Sylla. Sie hat als eine der ersten »donne del vino«, der Frauen, die Wein machen, Geschichte im Piemont geschrieben. Eifrig und unbeirrt war sie ständig auf der Suche nach den besten Lagen für die unterschiedlichen Rebsorten.

Sie sah Wein als Spiegelbild des Weinbergs und des Bodens an und verfolgte schon den Terroirgedanken lange bevor ihn andere Winzer für sich entdeckten. Die Früchte der Leistungen seiner Mutter kann der ausgebildete Önologe Mauro Sebaste jetzt ernten und ihre Erfahrungen bei der Weinerzeugung nutzen. Die Azienda hat eine kleine, aber feine Produktion und verfügt über einen modernen Keller, aus dem ein ausnahmslos hochwertiges Sortiment kommt.

Jetzt Teilen:Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn