Piemont Wein Italien vom Weingut Paitin

Die Brüder Giovanni und Silvano werden häufig gefragt, warum Ihre Weine ungleich konstanter und besser sind als so viele andere im Piemont. Die Antwort liegt auf der Hand: das Familienweingut besitzt eine Tradition und Erfahrung, die bis ins 18. Jahrhundert zurückreicht. Der Barbaresco Sori Paitin, Topwein des Hauses, wurde erstmals im Jahr 1893 als Cru- Lage vinifiziert.

Mit dem über Jahrhunderte gewachsenen Wissen der Familie über Terroir und über die Seele des Nebbiolo sind die beiden Brüder heute in der Lage, in jeder Situation die richtige Entscheidung zu treffen. Auf den 17 ha Weinbergen der Familie in der Lage Bricco di Neive wachsen Weine, die durch ein einzigartiges Zusammenspiel aus Eleganz und Struktur überzeugen. Die Weine sind das Ergebnis von kompromisslosem Qualitätsbestreben in jeder Phase der Weinbereitung. Sie sind traditionell piemontesisch und versprechen großes Lagerungspotential.

Jetzt Teilen:Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn