Pinot Noir & Chardonnay Weine Oregon von Domaine Drouhin

Der Nordwesten der USA ist ein exzellentes Plaster für die klassischen Rebsorten des Burgunds: Pinot Noir und Chardonnay. Als Robert Drouhin Anfang der 1980er Jahre die Gegend besuchte, erkannte er zahlreiche Parallelen zu den geografischen Gegebenheiten im Burgund. 1987 erwarb er die erste Rebfläche und gründete ein Weingut, die Domaine Drouhin, die heute von seiner Tochter Veronique erfolgreich geführt wird. Sein Engagement in Oregon hatte Signalwirkung für die Region und zeigt auf, dass das Know How der Alten Welt eine hervorragende Symbiose mit dem Terroir der neuen Welt einzugehen weiß.

Jetzt Teilen:Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn