Roseweine von Chateau D’Esclans aus Frankreich

»Bei einem Schluck dieses Rosés hört man die Engel flüstern…«, O-Ton Sacha Lichine, seit 2006 neuer Besitzer von Château d’Esclans, auf dem der Wein entsteht. Und wirklich, dieser klare, direkte, reine und fabelhaft fruchtbetonte Rosé verfügt über eine Anmut, die geradewegs verzaubert.

Oenologe Patrick Léon – kein Geringerer als der frühere Kellermeister von Château Mouton Rothschild, gelingt es, die ganze Frische und die herrliche Primärfrucht in Reinkultur auf die Flasche zu bringen. Im Duft ein Potpourri aus roten Früchten, Blüten, frischen Kräutern, am Gaumen dann ein eleganter mineralischer Hauch, das Finale rassig-brillant. Ein Bilderbuch-Rosé, der sich auch als erstklassiger Essensbegleiter anbietet.

Jetzt Teilen:Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn