Rotwein Apulien Weingut Rivera Riserva Wein Nero & Aglianico

Der Süden Italiens erwacht aus einer Art Dornröschenschlaf. Es ist altes Weinland, das schon zur Zeit der Griechen und Römer große Qualitäten lieferte. Alteingesessene Familienunternehmen, wie Rivera von Carlo und Sebastiano Corato, haben Apulien zu einer Renaissance und internationaler Anerkennung verholfen. Sie gelten als Pioniere des neuen Qualitätsweinbaus in der Region. Ihre legendäre Riserva Il Falcone geht bereits auf das Jahr 1950 zurück und zählt seit Jahren zu den am höchsten bewerteten Weinen der Region.

Der Name ist eine Hommage an den Stauferkaiser Friedrich II (1194-1250), der bei der Jagd im Gebiet rund um das von ihm erbaute Castel del Monte gerne Falken eingesetzt hat. Die Trauben Nero di Troia und Bombino Nero lassenan tiefdunkle Weine denken, mit einer intensiven Aromatik und Wurzeln, die man schmecken kann. Letztere bildet aber auch die Grundlage für einen strahlend erdbeerfarbenen, nach Rosen und Kirschen duftenden Rose, der dem Gambero Rosso einen Oscar Qualita Prezzo für sein hervorragendes Preis-/Qualitätsverhältnis wert war.

Jetzt Teilen:Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn