Simonsig – Qualitätswein vom Kap

Im Jahr 1688 erreichte Jacques Malan, ein Hugenotte aus Merindol in Südfrankreich, das Kap und begründete eine bis heute andauernde Weinbautradition.

Hafen

Frans Malan gründete in den 1950er Jahren am Fuße des Simonsberg sein Weingut Simonsig (“Simons-Sicht” auf den Simonsberg). Er war einer der Pioniere des südafrikanischen Weinbaus; pflanzte als erster Chardonnay an, erzeugte bereits im Jahr 1971 den ersten Champagné und zählt zu den Gründern der Stellenbosch Wineroute. Sehr früh begann er mit neuen Verschnitten von Pinotage und internationalen Rebsorten. Heute wird Simonsig geführt von seinen drei Söhnen, die die 210 Hektar große Farm zu einem der bekanntesten und meistprämierten Weingüter Südafrikas machten. In den letzten 10 Jahren hat kein Weingut beim wichtigsten nationalen Degustationswettbewerb Veritas mehr Medaillen erhalten als Simonsig.

Jetzt Teilen:Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn