Spargelzeit – endlich ist es wieder soweit

Die Spargelzeit und welcher Wein dazu passt

Lange musste ich warten, nun kann ich wieder schlemmen. Da stellt sich sofort die Frage: welchen Wein genieße ich zum Spargel?

Eine der reizvollsten kulinarischen Verbindungen besteht aus einem feinen Spargelgericht und dem passenden Wein. Für kurze Zeit können wir jetzt endlich diese Spezialität genießen. Nur sehr wenige Weine ergänzen dieses edlen Gemüse.

Spargelweine aus Deutschland

Passend zu Spargel sind vor allem Weine mit ausgewogene Frucht­ und Gewürznoten, die durch eine feine Mineralik ergänzt werden. Die Geschmackseigenschaften von nussig­süß bis zu leichten Bitternoten machen es schwierig einen Partner zu finden, der den Spargel gleichwertig ergänzt. Die Harmonie hängt dabei maßgeblich von der Zubereitung und den Begleitern des Gemüses ab. >>zum Spargel-Weinpaket

Klassiker Weißer Spargel: ­zarte Stangen für den Genuss

Genießt man den Spargel mit zerlassener Butter und Fleur de Sel empfehle ich trockene frische Weißweine mit einem mittleren Körper. So z.B. einen Sauvignon Blanc, einen Weißburgunder oder einen Chardonnay.

Mein Favorit ist der Weißburgunder vom Weingut Walter aus Briedel an der Mosel. Er verfügt über zarten cremigen Schmelz, feine Nuancen von Früchten und ergänzt den Spargel mit zerlassener Butter oder auch mit feinem Olivenöl ausgezeichnet.

Der Klassiker, Spargel mit einer Sauce Hollandaise, verlangt nach einen kräftigeren Begleiter. Der aromatischen Sauce aus Eigelb und Butter stelle ich einen gereiften trockenen Weißwein mit vollem Körper zur Seite. Es eignen sich z.B. gehaltvolle Grauburgunder aus Baden oder ein Semillion aus dem Bordeaux.

Meine Empfehlung ist der Lugana DOC von der Azienda Agricola Pratello am Gardasee. Ein sehr vollmundiger Wein mit hohem Extrakt und einem betörenden Bouquet von Aprikosen und feinen blumigen Akzenten. Ein sensationeller Begleiter der auch mit klassischen Beilagen wie Wiener Schnitzel, Schinken oder gegrilltem Lachs harmoniert.

Grüner Spargel: die aromatischen Stangen

Ebenso gute Spargelweine sind die Klassiker Silvaner und Rivaner. Sie harmonieren besonders mit grünem Spargel. Seine kräftigeren Geschmacksnoten werden von ihrem intensiven Fruchtbouquet elegant umspielt.

Hier empfehle ich den Grünen Silvaner vom Weingut Bernard Pawis aus dem wenig bekannten Anbaugebiet Saale­Unstrut. Ein schlanker Silvaner mit fester Struktur und ausgeprägten duftigem Bouquet nach grünem Apfel mit Anklänge von saftiger Quitte und Nuancen von Holunderblüten. Generell darf der Wein nicht zu kräftig sein, denn dann übertönt er den zarten Geschmack des Spargels.

 

Jetzt Teilen:Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn