Wein und Weine vom Weingut Pares Balta aus Spanien

Pares Balta ist ein Familienweingut im Penedes, dessen Geschichte bis ins Jahr 1790 zurückreicht. Weine und Cavas werden ausschließlich aus Lesegut aus eigenem Anbau gekeltert. Die 175 ha eigene Weinberge reichen bis in die höchsten Lagen des Penedes (170–750 m ü. N.N.). Im oberen Bereich gleicht das Landgut einem Naturpark. Weinberge wechseln sich mit dichten Waldstücken ab. Beides steht zum Teil auf Terrassen, die Christen auf der Flucht vor den Mauren in dieser Bergwelt angelegt hatten.

Seit 2004 sind alle Weinberge von Pares Balta nach EU Norm als „ökologischer Landbau“ zertifiziert. Eine eigene Schafherde für die Düngung und Bienenstämme, die die Bestäubung der Blüten fördern sollen, sind weitere Impulse für die Nachhaltigkeit der Bemühungen. Es ist ein Weingut mit viel Tradition, aber durchsetzt mit jungen und frischen Ideen. Derzeit arbeiten zwei Generationen auf Pares Balta. Joan Cusine hat die Hauptverantwortung jedoch an seine Söhne Joan und Josep Cusine-Carol weitergegeben, deren Ehefrauen Maria Elena Jimenez und Marta Casas als Önologinnen für Pares Balta verantwortlich zeichnen. Zwei begabte junge Frauen, deren Talent sich in der Qualität der Weine widerspiegelt. Weine, die nicht nur von Charakter und Konzentration zeugen, sondern auch Eleganz und Ausgewogenheit ausstrahlen.

Jetzt Teilen:Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn