Weingut Burg Ravensburg Baden – Wein aus Deutschland

Die Freiherrn von Göler sind das älteste Weinbau treibende Geschlecht im badischen Weinbau. Seit mindestens 1251 – soweit nämlich reicht die urkundlich belegte Historie zurück – wächst auf den eindruckvollen Lagen unterhalb der Burg Ravensburg, die sich bis heute im Alleinbesitz der von Gölers befindet, Wein. Von den umliegenden Hügeln des Kraichgaus geschützt bekommen die Reben auf den kalk- und merkelhaltigen Böden des `Ravensberger Löchles`ein besonders üppiges Maß an Sonnenlicht und Wärme. Das tut insbesondere den feinfruchtigen Burgunderweinen der Ravensburg sehr gut.

Seit 1995 wird das VDP-Weingut von Claus Burmeister geführt, der zur zeit auch Vorsitzender des VDP Baden ist. Während Burmeister zu Beginn seiner Tätigkeit sehr stark auf grundsätzliche Bestanderhaltung konzentrieren muste, entwickelt sich das Weingut seit einigen Jahren zielstrebig in Richtung Spitzenqualität. Das bleibt natürlich auch der Weinkritik nicht verborgen. „Burg Ravensburg hat in den letzten Jahren deutlich zugelegt,…“ schreibt Gerhard Eichelmann in seiner 2008er Ausgabe.

Jetzt Teilen:Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn