Weingut Finca La Mejorada Rotwein Spanien

Wenn man in die schmale Einfahrt des Landsitzes Mejorada einfährt, fühlt man sich in das benachbarte Frankreich versetzt. Altes Gemäuer umgibt die 42 Hektar Weinberge, ein breiter Turm scheint über diese furchteinfl ößend zu wachen. Die Finca La Mejorada ist ein historischer Ort. Im 15 Jahrhundert war sie Sitz des Geronimus Ordens. Über die Jahrhunderte war sie Treffpunkt spanischer Könige und hoher Geistlicher. Die heutigen Weinberge liegen auf 750 Metern Höhe. Die Inhaberfamilie um Stararchitekt Jose Rafael Moneo bewirtschaftet neben Tempranillo auch französische Rebsorten wie Syrah, Merlot, Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon und Malbec.

Das Önologenteam hat Erfahrungen in den besten französichen Chateaus wie Leoville Las Cases oder Yquem vorzuweisen. Die Finca La Mejorada steht noch am Anfang ihrer Entwicklung.Der Ertrag pro Hektar liegt bei weniger als 2000 kg. Bereits im ersten Jahrgang erhielt der Wein Las Cercas 93 Punkte von Peñin. Wir sind überzeugt, dass das wahre Potential dieser Prestige-Finca in den nächsten Jahren weltweit von sich Reden machen wird.

Jetzt Teilen:Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn