Weingut Johann Topf aus Österreich

Dort wo der Fluss Kamp in die Donau mündet, öffnet sich das niederösterreichische Kamptal nach Südosten – und damit zugleich den einzigartigen Einflüssen des sogenannten pannonischen Klimas mit seinen warmen Tagen und kühlen Nächten. In Strass, im niederösterreichischen Kamptal führen Hans Topf und seine Frau Magdalena das etwa 29 Hektar Rebfläche umfassende Traditionsweingut der Familie Topf. Mit liebevoller Sorgfalt und großem Erfolg haben sie sich vor allem auf die heimischen Rebsorten Grüner Veltliner und Riesling spezialisiert – neben anderen weißen aber auch roten Sorten, wie Zweigelt und Spätburgunder, die in den langen Kellerstollen des Weinguts, eingegraben im Kamptaler Urgestein, alle Zeit der Welt bekommen, um vollendet auszureifen.

Jetzt Teilen:Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn