Weingut Leitz Weisswein und Rotwein Deutschland

Trotz des internationalen Erfolges bleibt Johannes Leitz seiner Heimat verbunden. Aus Liebe zu den einzigartigen Weinbergen und Verehrung für den großen Rüdesheimer Berg, der zum Unesco Welterbe Mittelrheintal gehört, fühlt sich Johannes Leitz verpflichtet, diese Jahrhunderte alte Kulturlandschaft zu erhalten. In Zusammenarbeit mit den Naturschutzbehörden rekultiviert er seit einigen Jahren alte eingefallene und zum Teil verschüttete Terrassenanlagen in Rüdesheimer Spitzenlagen. Seine Topweine aus den Steillagen am Rüdesheimer Berg Schlossberg, Rottland, Kaisersteinfels und Roseneck zählen zu den Spitzenweinen in Deutschland.

Als Reaktion auf die inflationäre Nutzung der Bezeichnung „Alte Reben“, die er einst für diese Weine prägte, baut Johannes Leitz seit 2010 noch oberhalb dieses Segments eine Reihe absoluter Spitzengewächse mit den Bezeichnungen: Kaisersteinfels „Terrassen“, Schlossberg „Ehrenfels“ und Rottland „Hinterhaus“ aus. Den Einstieg in die Magie der Rüdesheimer Bergwelt des Johannes Leitz bildet eine Cuvée aus ausgewählten Steillagen mit Namen Magic Mountain, die ungeheuerlich viel Wein fürs Geld bietet.

Jetzt Teilen:Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn