Weingut Ventisquero mit wunderbaren Rotweinen aus Chile!

„Ventisquero“ bezeichnet im Spanischen eine Gebirgsregion, in der sich sehr viel Schnee anhäuft, aus dem sich Gletscher bilden. Vina Ventisquero nimmt bei seinen Namen auf die berühmten Gletscher im Süden Chiles Bezug. Seine Top-Weine (Queulat, Grey etc. tragen allesamt die Namen berühmter chilenischer Gletscher. Der Betrieb wurde erst 1998 als Teil einer familiengeführten Agrarholding gegründet. Ventisquero besitzt Weinberge in allen Top-Lagen Chiles und ist damit in der Lage, seine Trauben unter den für die einzelnen Rebsorten optimalen Bedingungen anzubauen.

Ventisquero will keine einheitlichen, austauschbaren Weine erzeugen, sondern die typisch chilenische Charakteristik der Weine bewahren. Sorgfältigste Auswahl des Rebmaterials, umweltfreundlicher Anbau und größte Sorgfalt im Keller haben Ventisquero in kürzester Zeit unter die Top 5 Weingüter Chiles aufsteigen lassen. Passionierter Geschäftsführer von Ventisquero ist Agrarexperte Martin Silva. Inhaber ist die Familie Gonzalo Vial.

Jetzt Teilen:Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn