A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z

Clairette Blanche

Clairette Blanche hat ihren Ursprung in Frankreich und mag besonders sonnige Lagen und magere Böden. Mittlerweile wird Clairette Blanche nicht nur in Frankreich angebaut, sondern auch in Australien, Spanien, Italien, USA und Mexiko kultiviert. Clairette ist sehr ertragreich und lässt alkoholstarke, würzige Weißweine entstehen, die mit ihrem Aroma an grüne Äpfel, Lindenblüten und Fenchel erinnern. Die Weine aus Clairette Blanche sollten jung getrunken werden, da sie zur Oxidation neigen.Der Begriff Clairette wird in Frankreich gern für viele Rebsorten verwendet, z.B. für Bourboulenc der auch als Clairette Grosse bezeichnet wird, aber nicht mit Clairette Blanche verwandt ist.