A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z

Colorino

Bei Colorino handelt es sich um eine rote Rebsorte, die in Italien beheimatet ist. Colorino Reben werden nur in kleinen Mengen angebaut und sind in der gesamten Toskana sowie in Umbrien in der Provinz Terni verbreitet. 

Aus Colorino werden dunkelrote, tanninhaltige Weine gekeltert. Wie ihr Name bereits verrät, werden Colorino Trauben gern als Farbverstärker im Verschnitt mit anderen Rebsorten verwendet. Vor allem in den DOC-Gebieten Vino Nobile di Montepulciano und Chianti wurde diese Methode in den letzten Jahren wieder verstärkt eingesetzt.

Colorino gilt als spätreifende Rebsorte und ist unter einer Reihe von Synonymen bekannt (z.B. Abrostino, Abrostolo Dolce, Abrustano Nero, Abrusco, Canino, Colorino di Lucca, Colorino di Valdarno, Colorino Pisano, Lambrusco, Tintiglia).