A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z

Roscetto

Es gibt sie noch – die autochtonen Rebsorten, welche nur wenige kennen. In Deutschland ist es die rote Rebsorte Frühburgunder, die im Ausland zu fragenden Mienen führt. In Italien ist die weiße Rebsorte Roscetto ein so großes Geheimnis, dass man sie nicht einmal im renommierten Oxford Weinlexikon findet. Bei einer Blindprobe denkt man zuerst an einen weißen Bordeaux und an die Rebsorte Sauvignon Blanc. Aber weit gefehlt: wird der Roscetto nicht im Tank, sondern im Holz vergoren, gibt dies dem Wein jenes Bordeaux-Timbre, das ein wenig in die Irre führt.