A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z

Sauvignon Gris

Die Trauben dieses Weines sind weltweit eine absolute Rarität. Unter Sauvignon Gris versteht man einen alten Vorgänger des Sauvignon Blancs. Andere Quellen wiederum berichten, es handele sich um eine alte Mutation des Sauvignon Blancs. Sicher jedoch ist, dass diese Rebsorte beinahe ausstarb. Bekannt ist sie auch unter den Begriffen, Sauvignon Rosé oder Sauvignon Rouge. Sie hat insgesamt eine dunklere, pinke Schale. Angebaut wird sie nur sehr selten, in Chile sowie in Bordeaux, wo sie zudem unter „Fié“ oder „Fiét“ bekannt ist. Selbst in Deutschland findet sich Sauvignon Gris, in Baden, der Pfalz und an der Mosel. Im Gegensatz zu ihrem nächsten Verwandten Sauvignon Blanc, hat die Sauvignon Gris Traube mehr Zuckergehalt, Frucht und intensivere Armonen, was insgesamt zu einem runderen Körper im Wein führt. Die Seltenheit dieser Sorte bedingt leider weltweit hohe Preise für reinsortigen Wein aus dieser Traube.