Weingut Gleichenstein

Weingut Gleichenstein

weingut-freiherr-von-gleichenstein

Weingut Gleichenstein - Eine 400-jährige Geschichte

Das Weingut Freiherr von Gleichenstein blickt auf eine fast 400-jährige Geschichte im Weinbau zurück. Es befindet sich seit dem Jahr 1634 in Besitz der Familie von Gleichenstein. Freiherr Hans Joachim von Gleichenstein, Vater des jetzigen Inhabers Johannes von Gleichenstein, vollzog die Verwandlung des vormals landwirtschaftlichen Mischbetriebes zum reinen Weingut. Seit 2002 führt Johannes von Gleichenstein gemeinsam mit Christina von Gleichenstein das Gut.

Das Weingut Gleichenstein ist inmitten vieler Weinberge in einer der schönsten und wärmsten Regionen Deutschlands gelegen.
Auf den 50 Hektar Rebfläche wachsen überwiegend klassische Rebsorten wie Spät-, Grau- und Weißburgunder, sowie Muskateller, Chardonnay und Müller-Thurgau.

Durch eine konsequente Ertragsreduzierung und weitere qualitätsoptimierende Maßnahmen
im Weingarten sowie im Weinkeller gelingt es den Machern immer wieder, Weine herzustellen, die zu den besten Deutschlands zählen.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Weitere Informationen zu Weingut Gleichenstein

Anschrift
Firmenname:Weingut Freiherr von Gleichenstein
Straße:Bahnhofstraße 12
Ort:79235 Vogtsburg im Kaiserstuhl
Land:Deutschland
Kontinent:Europa
Kontakt & Web
Website:http://www.gleichenstein.de/
E-Mail:weingut@gleichenstein.de
Facebook:https://de-de.facebook.com/weingut.freiherr.von.gleichenstein
Telefon:+49 7662 288
Fax: +49 7662 1856
Lokalisierung
Weingut Gleichenstein
Unternehmen
Eigentümer:Freiherr Johannes & Freifrau Christina von Gleichenstein
Wein
Kellermeister:Odin Bauer
Bebaute Einzellagen:Oberrotweiler Eichberg, Oberrotweiler Henkenberg, Oberbergener Bassgeige, Ihringer Winklerberg, Achkarrer Schlossberg
Bodenarten, Bodenbeschaffenheit:Vulkangestein, Lösslehmboden,
Top