• Deutschland
  • Weingut Josef Leitz

    Weingut Josef Leitz

     

    Josef_Leitz57dfbab512f78

    Die Geschichte des Weinguts Leitz geht bis ins Jahr 1744 zurück. Im 2. Weltkrieg wurde das Gut völlig zerstört und von Josef Leitz, dem Großvater des heutigen Eigentümers, mühevoll wieder aufgebaut. Sein Sohn, Vater des heutigen Inhabers Johannes Leitz, konnte den Familienbetrieb aufgrund seines verfrühten Todes nur kurz führen. Johannes' Mutter entschied sich jedoch, den Betrieb im Nebenerwerb zu erhalten, sodass Johannes Leitz ihn nach seiner Ausbildung zum Winzermeister im Jahr 1985 übernehmen konnte. Er vergrößerte die anfänglichen 3 Hektar Fläche des Weingutes auf heute rund 40 Hektar und verhalf dem Weingut zu nationalem wie auch internationalem Ruhm. So werden die Rotweine und Weißweine nicht nur deutschlandweit, sondern auch in den USA, Norwegen, England und Schweden gern gekauft.

    Das Weingut Leitz besitzt Parzellen in den verschiedensten Lagen, so z.B. am Rüdesheimer Berg Schloßberg, am Rüdesberger Drachenstein, am Rüdesheimer Magdalenkreuz, am Rüdesheimer Bischofsberg, am Rüdesheimer Berg Rottland und am Rüdesheimer Kaisersteinfels. So unterschiedlich die Lagen sind, so vielseitig stellen sich auch die Bodeneigenschaften der jeweiligen Anbaugebiete dar. Während die Böden am Kaisersteinfels und Roseneck vorwiegend rote Schieferböden oder Quarzböden mit Anteilen von Quarzit sind und dementsprechend nur einen recht geringen Mineralstoffhaushalt aufweisen, hat der graue Schiefer im Rüdesheimer Rottland mit seiner tonigen Feinerde jede Menge Kalium, Magnesium, Eisen und Natrium zu bieten. Ebenfalls sehr spuren- und nährstoffreich sind die Lösslehmböden des Bischofsberges und Magdalenenkreuzes. Hier hat sich der Staub der Eiszeiten abgesetzt und ist zu fruchtbarem Lösslehm verwittert. Der lockere Boden bildet ein hervorragendes Wasserreservoir und erlaubt es den Rebstöcken, ihre Wurzeln tief ins Erdreich wachsen zu lassen.

    Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
    Riesling trocken 2019 - Weingut Josef Leitz
    Riesling trocken 2019 - Weingut Josef Leitz
    Weingut Josef Leitz trocken Deutschland
    8,28 €*
    Inhalt 0.75 Liter (11,04 € * / 1 Liter)
    70217-DE-WW-RI-002-18
    Magic Mountain Riesling trocken 2018 - Josef Leitz
    Magic Mountain Riesling trocken 2018 - Josef Leitz
    Weingut Josef Leitz trocken Deutschland
    16,18 €* 17,45 € *
    Inhalt 0.75 Liter (21,57 € * / 1 Liter)
    70217-DE-WW-RI-041-12
    Rüdesheimer Kirchenpfad Riesling Kabinett feinherb 1,5 l 2016 - Weingut Josef Leitz
    Rüdesheimer Kirchenpfad Riesling Kabinett feinherb 1,5 l 2016 - Weingut Josef Leitz
    Weingut Josef Leitz halbtrocken Deutschland
    20,96 €* 28,26 € *
    Inhalt 1.5 Liter (13,97 € * / 1 Liter)
    70217-DE-WW-RI-040

    Weitere Informationen zu Weingut Josef Leitz

    Anschrift
    Firmenname:WEINGUT LEITZ KG
    Straße:Theodor-Heuss-Straße 5
    Ort:65385 Rüdesheim am Rhein
    Land:Deutschland
    Region:Rheingau
    Kontinent:Europa
    Kontakt & Web
    Website:http://www.leitz-wein.de/
    E-Mail:[email protected]
    Facebook:https://www.facebook.com/WeingutLeitz/
    Telefon:+49 672248711
    Fax:+49 672247658
    Lokalisierung
    Weingut Josef Leitz
    Unternehmen
    Gründungsjahr:1744
    Firmengruppe:Weingut Josef Leitz
    Eigentümer:Johannes Leitz
    Geschäftsführer:Johannes Leitz
    Wein
    Rebfläche:43 ha
    Bebaute Regionen:Rheingau, Rüdesheim,
    Bebaute Einzellagen:Rüdesheimer Berg Rottland, Rosengarten, Drachenstein, Magdalenenkreuz, Klosterlay, Berg Schlossberg, Berg Roseneck, Bischofsberg, Kirchenpfad, Berg Kaisersteinfels
    Weinjahresproduktion in hl:70 hl/ ha
    chatImage
    VINELLO
    VINELLO
    Wine Familiy
    VINELLO
    Hallo von VINELLO!
    Herzlich willkommen in unserem Shop! Außerhalb unserer Öffnungszeiten kann es etwas länger dauern, bis wir Ihre Anfrage beantworten.
    whatspp icon whatspp icon
    Top