Riesling Kiedricher Gräfenberg trocken Großes Gewächs 2014 - Weingut Robert Weil

Stillwein | Deutschland | Rheingau | Weingut Robert Weil
Riesling Kiedricher Gräfenberg trocken Großes Gewächs 2014 - Weingut Robert Weil von Weingut Robert Weil

Riesling Kiedricher Gräfenberg trocken Großes Gewächs 2014 - Weingut Robert Weil von Weingut Robert Weil

Kühle Mineralität und frische Kräuter zeichnen diesen wohl balancierten und lebendigen Wein aus. Mehr erfahren ...
45,90 € *
Gesamte Liefermenge:
1 in 1 Lieferungen

Lieferzeit ca. 3 Werktage.

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 70217-DE-WW-RI-028-11
  • Artikelname: Riesling Kiedricher Gräfenberg trocken Großes Gewächs 2014 - Weingut Robert Weil
    Land: Deutschland
    Region-Anbaugebiet: Rheingau
    Weingut: Weingut Robert Weil
    Weintyp: Stillwein
    Weinfarbe: weiß
    Rebsorten: Riesling
    Jahrgang: 2014
    Geschmack: trocken
    Stil: komplex, vornehm, Alte Welt
    Alkohol in Vol%: 13,50
    Anschrift
    Firmenname:Weingut Robert Weil
    Straße:Mühlberg 5
    Ort:65399 Kiedrich / Rheingau
    Land:Deutschland
    Region:Rheingau
    Kontinent:Europa
    Kontakt & Web
    Website:http://www.weingut-robert-weil.com/de/
    E-Mail:info@weingut-robert-weil.com
    Facebook:https://www.facebook.com/WeingutRobertWeil
    Telefon:+49 6123 2308
    Fax:+49 6123 1546
    Lokalisierung
    Unternehmen
    Gründungsjahr:1867
    Geschäftsführer:Wilhelm Weil
    Wein
    Rebfläche:90 Hektar
    Dieser sortenreine Weißwein präsentiert sich mit einer kühlen Mineralität und Spuren von frischen... mehr
    Expertise für "Riesling Kiedricher Gräfenberg trocken Großes Gewächs 2014 - Weingut Robert Weil"
    Dieser sortenreine Weißwein präsentiert sich mit einer kühlen Mineralität und Spuren von frischen Kräutern. Der Riesling Kiedricher Gräfenberg von Robert Weil ist straff und klar, mit einem schlank wirkenden Körper und einer mineralischen Präsenz, die sich sanft von einer Spur Fruchtsüße bedecken lässt. Er ist ein wohl balancierter und lebendiger Wein mit Harmonie und einer schönen Länge.
    Weintyp: Stillwein
    Weinfarbe: weiß
    Land: Deutschland
    Region-Anbaugebiet: Rheingau
    Rebsorten: Riesling
    Flaschengröße in l: 0.75
    Jahrgang: 2014
    Alkohol in Vol%: 13,50
    Allergene, weitere Inhaltsstoffe: enthält Sulfite und Schwefeldioxid
    Inverkehrbringer: Reidemeister & Ulrichs GmbH Konsul-Smidt-Straße 8j 28217 Bremen
    Restzucker ca. in g/l: 7,90
    Gesamtsäure ca. in g/l: 8,00
    Qualitätsklassifikation & Prädikate: VDP.Grosse Lage & VDP.Grosses Gewächs
    Flaschendesign & Ausstattung: traditionell, Schlegelflasche
    Geschmack: trocken
    Stil: komplex, vornehm, Alte Welt
    Textur/Mundgefühl: animierend, dicht, schmelzig, voll
    Glasempfehlung: Weissweinglas
    Lesart: Handlese
    Nachhall/Finale: sehr lang
    Verschlusstyp: Kork
    Optimale Trinktemperatur in °C: 8-10
    Informationen zum Inverkehrbringer
    Anschrift
    Firmenname:Weingut Robert Weil
    Straße:Mühlberg 5
    Ort:65399 Kiedrich / Rheingau
    Land:Deutschland
    Region:Rheingau
    Kontinent:Europa
    Kontakt & Web
    Website:http://www.weingut-robert-weil.com/de/
    E-Mail:info@weingut-robert-weil.com
    Facebook:https://www.facebook.com/WeingutRobertWeil
    Telefon:+49 6123 2308
    Fax:+49 6123 1546
    Lokalisierung
    Unternehmen
    Gründungsjahr:1867
    Geschäftsführer:Wilhelm Weil
    Wein
    Rebfläche:90 Hektar
    Weiterführende Links zu "Riesling Kiedricher Gräfenberg trocken Großes Gewächs 2014 - Weingut Robert Weil"
    mehr ... mehr
    Riesling Kiedricher Gräfenberg trocken Großes Gewächs 2014 - Weingut Robert Weil finden Sie auch in diesen Kategorien:
    Wein vom Kiedricher Gräfenberg
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    Bewertungen für "Riesling Kiedricher Gräfenberg trocken Großes Gewächs 2014 - Weingut Robert Weil"
    Bewertung schreiben
    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.