Grapefruit, rote Johannisbeere, Walnuss, mineralisch und erdig
  • Dieser Blanc de Noir aus Spätburgunder Trauben harmoniert vorzüglich mit Joghurt-Mousse mit Mohn oder Kokos-Kefir-Creme
  • Der Ausbau im Edelstahltank macht diesen Blanc de Noir besonders frisch und fruchtbetont
  • Dieser deutsche Blanc de Noir eignet sich ausgezeichnet als stimmiger Digestif

Weinolsheimer Kehr Spätburgunder Blanc de Noir Eiswein 2016 - Weingut Manz

Dieses Produkt steht derzeit nicht zur Verfügung!
Fragen zum Produkt?
25,98 €
0.375 l (69,28 € * / 1 l)

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Persönliche <br />Beratung!
Persönliche
Beratung!
Persönliche <br />Beratung!
Sichere
Verpackung!
Persönliche <br />Beratung!
Zuverlässiger
Versand!
Weinolsheimer Kehr Spätburgunder Blanc de Noir Eiswein 2016 - Weingut Manz

Lieferzeit ca. 2-4 Werktage

Weinolsheimer Kehr Spätburgunder Blanc de Noir Eiswein 2016 - Weingut Manz
Weitere Informationen

Im Glas präsentiert der Weinolsheimer Kehr Spätburgunder Blanc de Noir Eiswein von Weingut Manz eine brillant schimmernde kupfergoldene Farbe. Dieser deutsche Weißwein begeistert zudem das Auge mit Reflexen Beim Schwenken des Glases zeichnet sich dieser Weißwein durch eine faszinierende Leichtigkeit aus, die ihn behende im Glas tanzen lässt. In ein Dessertweinglas eingegossen, offeriert dieser Weißwein aus Deutschland herrlich ausdrucksstarke Aromen nach Pink Grapefruit, Pomelo, Zitronengras und Zitrone, abgerundet von gebrannte Mandel, gröstete Haselnuss und Krokant.

Der Weingut Manz Weinolsheimer Kehr Spätburgunder Blanc de Noir Eiswein zeigt uns am Gaumen einen unglaublich fruchtigen Geschmack, was nicht ohne Grund auf sein restsüßes Profil zurückzuführen ist. Am Gaumen präsentiert sich die Textur dieses leichtfüßigen Blanc de Noirs wunderbar dicht. Durch seine lebendige Fruchtsäure zeigt sich der Weinolsheimer Kehr Spätburgunder Blanc de Noir Eiswein am Gaumen außergewöhnlich frisch und lebendig. Im Abgang begeistert dieser gut lagerfähige Blanc de Noir aus der Weinbauregion Rheinhessen schließlich mit beachtlicher Länge. Erneut zeigen sich wieder Anklänge an Grapefruit und Pink Grapefruit. Im Nachhall gesellen sich noch mineralische Noten der von Ton und Mergel dominierten Böden hinzu.

Vinifikation des Weinolsheimer Kehr Spätburgunder Blanc de Noir Eiswein von Weingut Manz

Dieser Blanc de Noir legt den Fokus klar auf eine Rebsorte, und zwar auf Spätburgunder. Für diesen wunderbar eleganten reinsortigen Wein von Weingut Manz wurde nur bestes Traubenmaterial eingebracht. Die Trauben wachsen unter optimalen Bedingungen in Rheinhessen. Die Reben graben hier ihre Wurzeln tief in Böden aus Ton und Mergel. Die Reife des Lesegutes für diesen Wein aus Spätburgunder wird zu einem beachtlichen Anteil vom Klima der Anbauregion beeinflusst. In Rheinhessen gedeihen die Trauben in einem eher kühlen Klima, was sich unter anderem in besonders lange und gleichmäßig Trauben und einem eher moderatem Mostgewicht niederschlägt. Nach der Handlese gelangen die Weintrauben zügig in die Kellerei. Hier werden sie sortiert und behutsam gemahlen. Anschließend erfolgt die Gärung im Edelstahltank bei kontrollierten Temperaturen. Der Vergärung schließt sich eine Reifung für einige Monate auf der Feinhefe an, bevor der Wein schließlich auf Flaschen gezogen wird.

Speiseempfehlung für den Weinolsheimer Kehr Spätburgunder Blanc de Noir Eiswein von Weingut Manz

Dieser Weißwein aus Deutschland sollte am besten gut gekühlt bei 8 - 10°C genossen werden. Er eignet sich perfekt als Begleiter zu Brombeer-Sahne-Dessert, Pfirsich-Maracuja-Dessert oder Joghurt-Mousse mit Mohn.

Produkteigenschaften
Produkttyp: Wein
Weintyp: Weißwein
Weinart: Blanc de Noir
Weinfarbe: weiß
Geschmack: edelsüß
Anlass und Thema: Digestif
Jahrgang: 2016
Gesamtsäure ca. in g/l: 11,7
Restzucker ca. in g/l: 223,1
Land: Deutschland
Anbaugebiet: Rheinhessen (DE)
Unterregion: Weinolsheim (DE)
Lage: Weinolsheimer Kehr
Rebsorten: Spätburgunder
Cuvée: sortenrein
Ausbau: Edelstahltank
Qualitätsklassifikation & Prädikate: Q.b.A. Qualitätswein bestimmter Anbaugebiete , Eiswein
Böden & Sonderlagen: Ton , Mergel
Aroma: Walnuss , Grapefruit , mineralisch , rote Johannisbeere , erdig
Textur / Mundgefühl: dicht
Nachhall / Finale: lang
Stil: Kaltklima-Anbaugebiet , klassisch
Optimale Serviertemperatur in °C: 8 - 10
Speiseempfehlungen: Desserts
Glasempfehlung: Dessertweinglas
Flaschengröße in l: 0,375 halbe Flasche
Flaschendesign & Ausstattung: Schlegelflasche , klassisch
Verschlusstyp: Drehverschluss (Stelvin)
Lagerfähigkeit in Jahren ab JG: 10
Alkohol in Vol%: 7,0
Allergene und Inhaltsstoffe: enthält Sulfite und Schwefeldioxid
Inverkehrbringer: Manz Wein GbR - Mühlweg 18 - 55278 Weinolsheim - Deutschland
Art.-Nr.: 70740-DE-WW-PN-01-16
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

NACH OBEN NACH OBEN
NACH OBEN