• Deutschland
  • Württemberg

    Wein aus Württemberg

    Nebst Maultaschen und Spätzle mit Soß ist der württembergische Wein den Schwaben das liebste Gut auf dem Tisch. Allem voran der Trollinger fließt als Viertele oder Schorle die Kehlen hinab und weckt Lebensfreude und Glückseligkeit zugleich. Im Ländle ist es eben schön. Und ein Stück davon kann jeder daheim haben. Denn mit dem Wein aus Württemberg kommt Sonne, Leichtigkeit und oftmals ein Rotwein ins Häusle.

     

    Wein aus Württemberg - vom Necker bis an den Bodensee

    Württemberg ist mit seinen circa 11.500 Hektar Rebflächen das viertgrößte Anbaugebiet Deutschlands - und mit Abstand das mit dem höchsten Rotweinertrag. Trollinger, Lemberger, Spätburgunder - Württemberg ist Rotweinland und hat Spezialitäten zu bieten, die es sonst nirgendwo gibt. Folgen Sie uns auf einer Reise durchs Ländle von Nord bis Süd und treten Sie ein in die VINELLO Besenwirtschaft, in der wir Ihnen eine feine Auswahl an Württemberger Weinen zusammengetragen haben.

    Weitere deutsche Weinregionen

    > mehr erfahren ...
    1 2 3   ...   von 4
    Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
    Edition Wirtemberg Grauburgunder 2018 - Collegium Wirtemberg
    Edition Wirtemberg Grauburgunder 2018 - Collegium Wirtemberg
    Collegium Wirtemberg trocken Deutschland
    10,23 €*
    Inhalt 0.75 Liter (13,64 € * / 1 Liter)
    70007-DE-WW-PG-804-10
    Samtrot trocken 2018 - Wachtstetter
    Samtrot trocken 2018 - Wachtstetter
    Wachtstetter trocken Deutschland
    13,55 €*
    Inhalt 0.75 Liter (18,07 € * / 1 Liter)
    70011-DE-RW-BL-00012-10
    Lemberger trocken 2018 - Wachtstetter
    Lemberger trocken 2018 - Wachtstetter
    Wachtstetter trocken Deutschland
    9,26 €*
    Inhalt 0.75 Liter (12,35 € * / 1 Liter)
    70011-DE-RW-LB-00001-10
    Felix Lemberger trocken 2018 - Weingut Wachtstetter
    Felix Lemberger trocken 2018 - Weingut Wachtstetter
    Wachtstetter trocken Deutschland
    13,55 €*
    Inhalt 0.75 Liter (18,07 € * / 1 Liter)
    70011-DE-RW-LB-0001-09
    biodynamisch
    Steinwiege Sauvignon Blanc trocken 2019 - Schnaitmann
    Steinwiege Sauvignon Blanc trocken 2019 - Schnaitmann
    Schnaitmann trocken Deutschland
    13,55 €*
    Inhalt 0.75 Liter (18,07 € * / 1 Liter)
    70011-DE-WW-SB-0103-11
    biodynamisch
    Lemberger Steinwiege trocken 2018 - Schnaitmann
    Lemberger Steinwiege trocken 2018 - Schnaitmann
    Schnaitmann trocken Deutschland
    14,52 €*
    Inhalt 0.75 Liter (19,36 € * / 1 Liter)
    70011-DE-RW-LB-00005-11
    bio
    Lemberger trocken 2016 - Weingut Hirth
    Lemberger trocken 2016 - Weingut Hirth
    Weingut Hirth trocken Deutschland
    14,52 €*
    Inhalt 0.75 Liter (19,36 € * / 1 Liter)
    70126-DE-RW-LB-151-08
    Riesling trocken 1,0 l 2018 - Collegium Wirtemberg
    Riesling trocken 1,0 l 2018 - Collegium Wirtemberg
    Collegium Wirtemberg trocken Deutschland
    6,09 €*
    Inhalt 1 Liter
    70007-DE-WW-RI-803-11
    Grad 6 Trollinger Rosé halbtrocken 2019 - Collegium Wirtemberg
    Grad 6 Trollinger Rosé halbtrocken 2019 - Collegium Wirtemberg
    Collegium Wirtemberg halbtrocken Deutschland
    6,33 €*
    Inhalt 0.75 Liter (8,44 € * / 1 Liter)
    70007-DE-RW-TR-002-12
    Trollinger Im Holzfass gereift trocken 2018 - Collegium Wirtemberg
    Trollinger Im Holzfass gereift trocken 2018 - Collegium Wirtemberg
    Collegium Wirtemberg trocken Deutschland
    7,31 €*
    Inhalt 0.75 Liter (9,75 € * / 1 Liter)
    70007-DE-RW-TR-003-11
    alkoholfrei
    PriSecco Apfelsinfonie - Manufaktur Jörg Geiger
    PriSecco Apfelsinfonie - Manufaktur Jörg Geiger
    Manufaktur Jörg Geiger lieblich Deutschland
    9,65 €*
    Inhalt 0.75 Liter (12,87 € * / 1 Liter)
    70011-DE-AK-002-14
    bio
    Simonroth Cuveé D trocken 2017 - Schnaitmann
    Simonroth Cuveé D trocken 2017 - Schnaitmann
    Schnaitmann trocken Deutschland
    18,42 €*
    Inhalt 0.75 Liter (24,56 € * / 1 Liter)
    70011-DE-RW-BL-00018-10
    alkoholfrei
    PriSecco Cuvée Nr 11 - Manufaktur Jörg Geiger
    PriSecco Cuvée Nr 11 - Manufaktur Jörg Geiger
    Manufaktur Jörg Geiger lieblich Deutschland
    9,65 €*
    Inhalt 0.75 Liter (12,87 € * / 1 Liter)
    70011-DE-AK-001
    alkoholfrei
    PriSecco Cuvée Nr 15 - Manufaktur Jörg Geiger
    PriSecco Cuvée Nr 15 - Manufaktur Jörg Geiger
    Manufaktur Jörg Geiger lieblich Deutschland
    10,04 €*
    Inhalt 0.75 Liter (13,39 € * / 1 Liter)
    70011-DE-AK-003
    bio
    alkoholfrei
    PriSecco Cuvée Nr 25 - Manufaktur Jörg Geiger
    PriSecco Cuvée Nr 25 - Manufaktur Jörg Geiger
    Manufaktur Jörg Geiger lieblich Deutschland
    10,43 €*
    Inhalt 0.75 Liter (13,91 € * / 1 Liter)
    70011-DE-AK-004
    alkoholfrei
    PriSecco Rosenzauber - Manufaktur Jörg Geiger
    PriSecco Rosenzauber - Manufaktur Jörg Geiger
    Manufaktur Jörg Geiger lieblich Deutschland
    9,65 €*
    Inhalt 0.75 Liter (12,87 € * / 1 Liter)
    70011-DE-AK-006
    1 2 3   ...   von 4

    Württemberg Weinland

    Wein aus Württemberg; das ist vor allem Rotwein. Doch auf den diversen Böden, geschützt von Schwarzwald und schwäbischer Alb, gedeihen auch weiße Reben prächtig. Riesling, Silvaner, Müller-Thurgau, Kerner und Grauburgunder sind im Süden der Nation zu finden. Entlang des Neckars und seinen Nebenflüssen Sulm, Enz, Rems und Zuber reihen sich Steillage an Steillage auf Gipskeuper, Lößboden, Muschelkalk, Sand und Vulkangestein. Oben in Norden Württembergs erstreckt sich die Weinregion Kocher-Jagst-Tauber mit einer ebenso vielfältigen Bodenbeschaffenheit, wie sich Radstrecken über die Weinberge hinziehen. Und was für große Schreiber ausreichte, um literarische Ergüsse mit Wein auszugleichen, kann für Weinliebhaber im Speziellen sicherlich nicht verkehrt sein. 

     

    Spezialitäten - Kenner trinken Württemberger

    Und deswegen schaffen es auch nur wenige Weine über die Landesgrenzen hinaus. Die Besenwirtschaften vom Taubertal bis zum Bodensee sind jedoch voll davon. Auf den Weinkarten finden sich sodann die Klassiker der württembergischen Weine.

     

    Trollinger

    Die meistangebaute Rebsorte Württembergs ist der Blaue Trollinger. Die dickhäutigen rotblauen Trauben wachsen, mit winzigsten Ausnahmen in Baden, nur im Ländle. Außerhalb Deutschlands ist seine ursprüngliche Heimat Südtirol zu nennen, von der die Rebsorte wahrscheinlich auch ihren Namen hat. 

    Der meist hellrote Trollinger Rotwein ist überaus säurebetont und wird daher meist in der landestypischen Schorle genossen. Hochwertige Weine entwickeln dank sorgfältiger Kellerarbeit höhere Extraktwerte und Mostgewicht, wenngleich die Säure spürbar reduziert wird. Das macht den Trollinger Wein gehaltvoller und verleiht ihm einen farbintensiven Körper. Das Bukett verströmt Nuancen von Kirsche und roter Johannisbeere und bieten so einen spritzigen und leichten Wein für jede Gelegenheit.

     

    Lemberger/Blaufränkisch

    Nummer zwei auf der Liste der beliebtesten Weine aus Württemberg ist der Lemberger, auch bekannt als Blaufränkisch oder Limberger. Dieser Rotwein versprüht die Leichtigkeit eines Mosel-Weißweins und die Struktur eines edlen Burgunder. Die spätreifende Rebsorte eignet sich hervorragend zu Lagerung, sodass der gehaltvolle Lemberger Wein über lange Zeit Genussmenschen erfreut. Im Glas zeigt sich der Lemberger in einer dunklen Farbe und mit angenehmer Säure-Gerbstoff Harmonie.

     

    Schwarzriesling/Pinot Meunier/Müllerrebe

    Die alte Burgundersorte hat sich in Deutschland zum größten Teil in BaWü, vor allem aber in Württemberg, erhalten. Dabei sind die Ansprüche der Schwarzriesling Rebsorte relativ gering, wobei auch die Qualität meist hinter den großen Burgundersorten bleibt. Dennoch bezaubert der Schwarzriesling mit Fülle und Eleganz sowie Aromen nach Bittermandeln, Kirschen und reifen Pflaumen.

     

    Riesling

    Weißweine aus Württemberg teilen sich in Riesling, Silvaner, Müller-Thurgau und ferner Kerner sowie Grauburgunder auf. Erstere Rebsorte macht dabei den Löwenanteil aus - die Rebfläche liegt nur wenige hundert Hektar hinter dem Trollinger. Somit ist der deutschlandweit verbreitet Riesling nahezu alleine für die 30 % Weißwein-Erträge verantwortlich. Die besten Erzeugnisse können es problemlos mit dem Riesling von der Mosel oder aus der Pfalz aufnehmen, denn Große Gewächse gibt es in Württemberg allemal. Genauso wie den einfachen Riesling Landwein, der wie viele Weine aus dem Ländle in der 1 Liter Flasche daherkommt.

     

    Schillerwein

    Einen klangvollen Namen, jedoch ohne Bezug zu Schiller, trägt der Schillerwein. Dabei handelt es sich um einen Rotling, also ein Wein mit blasser bis hellroter Farbe, die durch das Vermengen von weißen und roten gemaischten Trauben entsteht. Abgesehen von der dehnbaren Angabe zur Farbe sowie die Richtlinie, dass die Trauben aus einem Weinberg stammen müssen, gibt es für die Herstellung kaum bindende Regeln. So können alle in Württemberg angebauten Rebsorten im Rotling vorkommen. Das macht einen Rotling nicht nur überaus fruchtig und genüsslich, sondern auch immer wieder spannend.

     

    Die Württemberg Rebsorten

    In Württemberg wachsen auf den insgesamt 11.500 Hektar Weinreben. Ungefähr 70 % davon sind rote Rebsorten, ergo 30 % weiße Rebsorten auf den Weinbergen, circa ⅔ davon sind Steillagen, zu finden.

    Rote Rebsorten

    • Trollinger
    • Lemberger
    • Schwarzriesling
    • Samtrot
    • Spätburgunder

     

    Weiße Rebsorten

    • Riesling
    • Silvaner
    • Müller-Thurgau
    • Kerner

     

    Winzer und Winzergenossenschaften

    Die Weinlandschaft in Württemberg ist geprägt von den zahlreichen Winzergenossenschaften, wie beispielsweise dem Collegium Wirtemberg, einer Vereinigung mehrere Winzer zur gemeinsamen Vermarktung von Wein. Es resultieren einige Vorteile für die Winzer aus einem Zusammenschluss, denn mehr Rebfläche bedeutet auch mehr Trauben, aus denen man die besten herauslesen kann. So entsteht gezielt hochwertiger Wein, der das Renommee einer ganzen Gegend steigert. Produktionskosten vom Weinberg bis im Keller der Genossenschaft werden zudem relevant reduziert, genauso die Vermarktungskosten. Einzig der einzelne Winzer gerät etwas in den Hintergrund, denn auf dem Etikett eines Winzergenossenschaftsweins lassen sich der Weinbauer kaum mehr nachverfolgen. 

    Das Gegenstück hierzu bildet der selbstständige Winzerbetrieb, so wie das Weingut Hirth oder Weingut Aldinger. Herrliche, hochwertige Weine aus Württemberg gibt es sowohl hier wie da. Wir können uns nur freuen, dass die Weine das Ländle auch verlassen. Denn die Württemberger stehen in Weinkonsum pro Kopf Statistiken am oberen Ende der Liste.

     

    Weinbau Regionen in Württemberg

    Das Weinbaugebiet Württemberg besteht aus 5 Regionen, von Nord bis Süd sind das:

     

    Kocher-Jagst-Tauber

    Im Norden Württembergs vereinen sich die drei Flüsse Kocher, Jagst und Tauber zu einer auf Weißwein spezialisierten Weinregion. Steile Hänge gen Süden ausgerichtet, skelettreicher Muschelkalk, Keuperböden von Öhringen bis ins Steinbachertal - ideale Voraussetzung für Riesling, Sauvignon blanc und Silvaner haben hier Tradition. Die Weine präsentieren sich spritzig-vital mit einer geschmeidigen Säure-Aroma-Harmonie. Geht es also um einen weißen Württemberg Wein, sollte man mal einen Ausflug in die Weinregion Kocher-Jagst-Tauber machen.

     

    Württembergisches Unterland

    Im Zentrum des Anbaugebietes Württembergs steht das württembergische Unterland rund um Heilbronn. Die Muschelkalk- und Keuperböden ziehen sich in den Süden bis Ludwigsburg und machen aus der Region das größte Gebiet für Wein aus Württemberg. Zudem finden sich hier auch zahlreiche Groß- und Einzellagen, auf denen spitzen Rotweine aus den Klassikern Trollinger, Lemberger und Samtrot vinifiziert werden.

     

    Remstal Stuttgart 

    Die wohl besten Rotweine aus Württemberg stammen aus den steilen Lagen auf bis zu 400 Metern über Normalnull um die Landeshauptstadt Stuttgart und dem Remstal. Die Terrassen bei Stuttgart bieten dem Winzer eine Vielfalt an Böden, darunter Muschelkalk, Keuper, Mergel und fossilreiche Lehmböden. Perfekter Grund für einen gehaltvollen Anbau von Trollinger, Lemberger sowie Riesling. Gerade letztere Rebsorte profitiert vom kühleren und niederschlagsreichen Klima.

     

    Oberer Neckar

    Von Tübingen bis nach Rottenburg erstreckt sich das Weinbaugebiet Oberer Neckar. Circa 30 Hektar Rebfläche werden hier bewirtschaftet - im Gegensatz zum Württembergischen Unterland nahezu verschwinden gering. Und doch kreieren die hiesigen Winzer mit modernem Equipment und innovativen Methoden seit Jahren mehr als nur süffige Schoppenweine aus Trollinger. Man darf gespannt sein was die Zukunft für den Oberen Neckar bringt.

     

    Württembergischer und bayerischer Bodensee

    Die südlichste Weinregion für Württemberger Wein liegt zum großen Teil in Bayern, aber komplett am Bodensee. Rebflächen gedeihen von Kressbronn über Wasserburg und Nonnenhorn bis nach Lindau, einer der drei größeren Inseln im Bodensee. Der See zwischen Alb und Alpen dient den Reben als wärmespeichernder Reflektor, der die Trauben Nachts mit angenehmen Temperaturen verwöhnt. Der steinige, sandige und lehmhaltige Boden ist stark wasserdurchlässig, was beim häufigen Regen den Anbau der Rebflächen fördert. Einzigartig ist der Föhn aus den Alpen, der den See nochmals mit Wärme speist, sowie die Reben schnell trocknet. Nebst Müller-Thurgau und Weißburgunder profitiert der Spätburgunder und Blauburgunder von diesen Bedingungen. Aus dem blauen Spätburgunder wird zudem der Weißherbst gekeltert, ein Roséwein aus roten Trauben, der jedoch wie ein Weißwein vinifiziert wurde. Weitere Lagen befinden sich um die Türme und Tore der Stadt Ravensburg.

     

    Württemberg Wein online kaufen

    Nehmen Sie es leicht und unbeschwert; VINELLO versorgt Sie mit der Lebenslust aus dem südlichen Ländle. Die besten Württemberger Weine aus Winzergenossenschaften und traditionsreichen Weingütern finden Sie bei uns in erlesener Hülle und Fülle. Und damit der Online-Einkauf auch sicher und sorglos von satten geht, bieten wir Ihnen zahlreiche Zahlungsmöglichkeiten, einen klimaneutralen und fixen Versand sowie unsere Sommelier-Beratung für alle Ihre Fragen und Wünsche. Kontaktieren Sie uns unter der Telefonnummer 0351 - 469 256 55 oder rund um die Uhr via E-Mail an [email protected]

    Stöbern Sie eine Runde durch unseren Weinshop und entdecken Sie auch weitere Weine aus Deutschland und der ganzen Welt.

    chatImage
    VINELLO
    VINELLO
    Wine Familiy
    VINELLO
    Hallo von VINELLO!
    Herzlich willkommen in unserem Shop! Außerhalb unserer Öffnungszeiten kann es etwas länger dauern, bis wir Ihre Anfrage beantworten.
    whatspp icon whatspp icon
    Top