♥ 19 365 Weine nur für Dich!
☎ Persönliche Beratung!
♲ Sichere Verpackung!
✓ Zuverlässiger Versand!
Filter schließen
%💰  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Angebot
Kaufe 24, spare 6 %!
Rose di Bacco Lambrusco Rosso Amabile Emilia-Romagna IGT - Chiarli
9999
Angebot
Kaufe 24, spare 6 %!
Rotwein Rotwein
lieblich lieblich
Italien Italien
Emilia-Romagna (IT) Emilia-Romagna
6,48 € * 5,98 €*
0.75 l (7,97 € * / 1 l)
Nährwertangaben für Rose di Bacco Lambrusco Rosso Amabile Emilia-Romagna IGT - Chiarli
pro 100ml
Brennwert (kJ)
Brennwert (kcal)
Kohlenhydrate (g)
-- davon Zucker (g)
Fett (g)
-- davon ges. Fettsäuren (g)
Protein (g)
Salz (g)
6,48 € * 5,98 €*
0.75 l (7,97 € * / 1 l)
Angebot
Kaufe 24, spare 6 %!
Rose di Bacco Lambrusco Bianco Amabile Emilia-Romagna IGT - Chiarli
9999
Angebot
Kaufe 24, spare 6 %!
Weißwein Weißwein Perlwein
lieblich lieblich
Italien Italien
Emilia-Romagna (IT) Emilia-Romagna
6,48 € * 5,98 €*
0.75 l (7,97 € * / 1 l)
Nährwertangaben für Rose di Bacco Lambrusco Bianco Amabile Emilia-Romagna IGT - Chiarli
pro 100ml
Brennwert (kJ)
Brennwert (kcal)
Kohlenhydrate (g)
-- davon Zucker (g)
Fett (g)
-- davon ges. Fettsäuren (g)
Protein (g)
Salz (g)
6,48 € * 5,98 €*
0.75 l (7,97 € * / 1 l)

Chiarli - der Name hinter Lambrusco

Die Familie Chiarli ist einer der ältesten und größten Weinproduzenten in der Emilia-Romagna. Ihren Anfang nahm die Geschichte des Unternehmens in einer kleinen Osteria in den 1860ern, als Cleto Chiarli im Haus einen Lambrusco herstellte, der unter seinen Gästen sehr beliebt war. Das Geschäft lief so gut, dass er die Gastronomie aufgab und sich ganz dem Wein zuwandte. 1900 wurde das Gut auf der Exposition Universelle in Paris lobend erwähnt, sodass der Grundstein für den internationalen Erfolg gelegt war.

Mit dem Aufstieg der Mittelschicht gelang es Chiarli, das Geschäft weiter auszubauen. Cletos Sohn Anselmo übernahm das Geschäft, und in den 1930ern produzierte man bereits über eine Million Flaschen jährlich, für die damalige Zeit eine unvorstellbare Menge, angesichts dessen, dass die Abfüllung noch per Hand geschah und der Lambrusco in der Flasche reifte. Der 2. Weltkrieg brachte Zerstörung in die Heimatstadt Modena  und so auch zu den Produktionshallen, aber bereits 1946 hatte man den Wiederaufbau abgeschlossen und produzierte erneut.

Eine historische Aufnahme von 1910

Der Aufstieg von Chiarli

Die Produktion stieg auf 4 Millionen Flaschen in den 1950ern. 1959 installierte Chiarli als erster Weinproduzent Tanks für die Herstellung des Lambrusco nach der Charmat-Methode, eeine Revolution in der damaligen Zeit. Damit trafen sie genau den Zahn der Zeit, da sich der Genuss des italienischen Schaumweins von besonderen Anlässen hin zu einem Alltagsgetränk wandelte, und die fruchtigeren, leichteren modernen Lambrusci passten besser zu diesem Lebensstil.

Heute führen die Urenkel von Cleto, Mauro und Anselmo, das Familienunternehmen. Zu ihren neuesten Errungenschaften gehören die neue Produktionshalle aus dem Jahr 2000, sowie Erfolge bei der Weinausstellung "Top 100 wines of the year" von Wine Spectator. Das Portfolio des Unternehmens ist heute groß und bietet Lambrusco für jeden Anlass, sowie einige weitere Spezialitäten.

Mauro und Anselmo Chiarli

Chiarlis Heimat - die Region um Modena

Die Weinberge von Chiarli liegen rund um Modena, einer Stadt der Exzellenz, sei es in Kulinarik, Kultur oder Technik. Der berühmte Parmesan kommt aus dieser Gegend, der Balsamico di Modena oder auch verschiedene Fleischspezialitäten. Daneben finden sich Automobilhersteller wie Maserati und Ferrari. Große Stimmen wie Luciano Pavarotti kamen aus Modena. Inmitten dieser großen Namen hat sich Chiarli ebenfalls den hohen Standards seiner Stadt verschrieben, um Weine auf dem höchsten Niveau zu produzieren.

Die Trauben hinter den Chiarli-Weinen

Drei Traubensorten bilden die Grundlagen für die Weine von Chiarli:

  • Lambrusco di Sorbara - eine der ältesten Rebsorten der Gegend
  • Lambrusco Gasparossa - eine Lambrusco-Varietät aus dem Süden von Modena
  • Pignoletto - eine aus Griechenland "eingewanderte" Rebsorte

Die Weinberge von Chiarli rund um Modena

Die Sorbara-Traube ist dabei eine der schwierigeren Sorten, sehr empfindlich und mit niedrigem Ertrag. Mit den Fortschritten in der Landwirtschaft und der Arbeit einiger Pioniere in den letzten Jahrzehnten konnten jedoch die ersten reinsortigen Sorbara-Weine geschaffen werden.

Die Rebsorte Gasparossa kommt aus der Gegend von Castelvetro, südlich von Modena und profitierte vor allem von der neuen Charmat-Methode, welche ihre Eigenschaften, wie Frische, Harmonie und weiche Aromen, besser in den Vordergrund.

Der Pignoletto ist wiederum ein Alleskönner, der sich sowohl für Still- als auch Schaumweine eignet. Er bringt eine kräftige Portion Aroma mit sich, allerdings auch die Tannine, welche die großen Weine so besonders machen.

Weitere Informationen zu Chiarli

Anschrift
Firmenname:Chiarli
Straße:Via Manin 15
Ort:41122 Modena (MO)
Land:Italien
Region:Emilia-Romagna
Kontinent:Europa
Kontakt & Web
Website:https://www.chiarli.it/
E-Mail:[email protected]
Facebook:https://www.facebook.com/ChiarliModena
Twitter:https://twitter.com/Cleto_Chiarli
Telefon:+ 39 059 3163311
Unternehmen
Gründungsjahr:1860
Eigentümer:Mauro und Anselmo Chiarli
NACH OBEN NACH OBEN
NACH OBEN