♥ 19 365 Weine nur für Dich!
☎ Persönliche Beratung!
♲ Sichere Verpackung!
✓ Zuverlässiger Versand!
Amalaya blanco trocken - Bodega Colomé
Pfirsich, reifer Apfel, Walnuss und Vanille

Amalaya blanco trocken - Bodega Colomé

Dieses Produkt steht derzeit nicht zur Verfügung!
Kaufe 24, spare 6 %!
Wenn Sie von den Produkten aus dieser Aktion 24 Stück kaufen, erhalten Sie 6% Rabatt

Diese Aktion läuft bis zum 31.12.2030 23:59.

Jahrgang

9999
2022
Die Maximale Bestellmenge wurde erreicht, Bestellmenge wird automatisch angepasst.
Mindestbestellmenge wurde unterschritten, Bestellmenge wird automatisch angepasst.
Die Staffelung ist ungültig und wird automatisch angepasst.
Stückpreis: 9999 *
Amalaya blanco trocken - Bodega Colomé
Persönlich!
Persönlich!
Persönlich!
Sicher
verpackt!
Persönlich!
Zuverlässig!

Steckbrief des Amalaya blanco trocken - Bodega Colomé

Der elegante Amalaya blanco Bodega Colomé leuchtet mit leuchtendem Hellgelb ins Glas. Die Nase dieses Weißweins aus dem Valle Calchaquì begeistert mit Anklängen von Pfirsich, Weinbergspfirsich, Nektarine und Aprikose. Spüren wir der Aromatik weiter nach, kommen Walnuss, gebrannte Mandel und Lebkuchen-Gewürz hinzu.

Der Bodega Colomé Amalaya blanco begeistert durch sein elegant trockenes Geschmacksbild. Er wurde mit außergewöhnlich wenig Restzucker auf die Flasche gebracht. Wie man es natürlich bei einem Wein im gehobenen Preiseinstieg erwarten kann, so verzückt dieser Argentinier natürlich bei aller Trockenheit mit feinster Balance. Aroma braucht nicht unbedingt viel Restzucker. Das Finale dieses jugendlichen Weißwein aus der Weinbauregion Valle Calchaquì überzeugt schließlich mit gutem Nachhall. Der Abgang wird zudem von mineralischen Noten der von Sand und Lehm dominierten Böden begleitet.

Vinifikation des Amalaya blanco von Bodega Colomé

Dieser balancierte Weißwein aus Argentinien wird aus den Rebsorten Riesling und Torrontés cuvetiert. Die Trauben wachsen unter optimalen Bedingungen im Valle Calchaquì. Die Reben graben hier ihre Wurzeln tief in Böden aus Lehm und Sand. Nach der Lese gelangen die Trauben zügig ins Presshaus. Hier werden sie selektiert und behutsam aufgebrochen. Es folgt die Gärung im Edelstahltank bei kontrollierten Temperaturen. Der Vergärung schließt sich eine Reifung für einige Monate auf der Feinhefe an, bevor der Wein schließlich abgefüllt wird.

Speiseempfehlung zum Bodega Colomé Amalaya blanco

Trinken Sie diesen Weißwein aus Argentinien am besten moderat gekühlt bei 11 - 13°C als Begleiter zu gebackenen Schafskäse-Päckchen, Wok-Gemüse mit Fisch oder Spargelsalat mit Quinoa.

Harte Fakten

Produkttyp:
Weintyp:
Weißwein
Weinfarbe:
weiß
Geschmack:
Anlass und Thema:
Balkonwein (Terrasse geht auch!) , Für unter die Woche! , Grillparty , Kaminabend , Party
Land:
Argentinien
Anbaugebiet:
Valle Calchaquì (AR)
Cuvée:
Rebsortencuvée
Ausbau:
Edelstahltank
Ausbau-Details:
Edelstahltank
Böden & Sonderlagen:
Sand , Lehm
Aroma:
Pfirsich , Walnuss , reifer Apfel , Vanille
Textur / Mundgefühl:
seidig , cremig , dicht
Nachhall / Finale:
mittel
Stil:
Übersee
Optimale Serviertemperatur in °C:
11 - 13
Speiseempfehlungen:
Helle und leichte Speisen , Würzig-pikante Speisen
Glasempfehlung:
Weißweinglas
Flaschengröße in l:
0,75
Flaschendesign & Ausstattung:
Bordeauxflasche , modern
Verschlusstyp:
Drehverschluss (Stelvin)
Lagerfähigkeit in Jahren ab JG:
4
Alkohol in Vol%:
13.5
Allergene und Inhaltsstoffe:
enthält Sulfite und Schwefeldioxid
Inverkehrbringer:
Reidemeister & Ulrichs GmbH - DE-ÖKO-039 - Konsul-Schmidt-Straße 8 J - 28217 Bremen - Deutschland
Art.-Nr.:
70217-AR-WW-BL-001-16.00
NACH OBEN NACH OBEN
NACH OBEN