Tenuta di Biserno

Tenuta di Biserno

Tenuta di Biserno

Tenuta di Biserno - die Leidenschaft für Spitzenweine

Als Marchese Lodovico Antinori sich 1995 auf die Suche begibt nach geeigneten Ländereien für die Erweiterung seines Ornellaia-Weingutes, entdeckt er fast durch Zufall Biserno, ein fabelhaftes Anwesen mit atemberaubendem Blick auf das Thyrrenische Meer. Schnell erkennt er jedoch, dass Geologie, Geographie und Klima sich deutlich unterscheiden, trotz der geringen Entfernung zu Bolgheri, hügeliger, steiniger, rauher. Der Entschluß ist bald gefaßt, hier soll ein neues, eigenständiges Projekt in der noch unbekannten Alta Maremma entstehen.

Tenuta di Biserno - Antinori hoch zwei

Nach dem Verkauf von Ornellaia, dem Weingut, welches Lodovico Antinori 1981 in Bolgheri gegründet hatte als Antwort auf Sassicaia von seinem Cousin Nicolò Incisa, und auf Solaia von seinem Bruder Piero Antinori, ist der Weg frei für das neue Projekt in Biserno. Dafür wird die historische Rivalität überwunden und Lodovico geht eine technische Beziehung mit seinem Bruder Piero Antinori ein und mit dem Grundbesitzer Umberto Mannoni, um gemeinsam das Potential der Tenuta Biserno zum Leben zu erwecken. Zwischen 2001 und 2005 werden neue Weinberge angelegt, die daraus entstehenden Weine haben bis heute alle Erwartungen übertroffen und können als neue Sterne am Firmament der Super Tuscans betrachtet werden.

Tenuta di Biserno und das Terroir der Alta Maremma

Das Weingut zählt heute 95 Hektar mit zwei Anwesen in der Alta Maremma, Tenuta di Biserno mit 49 Hektar und Tenuta Campo di Sasso mit 46 Hektar, an der Küste der westlichen Toskana, eingebettet in die Hügel von Bibbona. Es grenzt an das historische Dorf Bolgheri und bietet einen wunderschönen Blick auf das Tyrrhenische Meer, auf die gegenüberliegende Insel Elba und in der Ferne die Insel Korsika - ein ganz besonderer Ort.

Tenuta di Biserno Vigna Lodovico

Tenuta di Biserno

Der Boden besteht aus dem so genannten Bolgheri-Konglomerat - einer Mischung aus mineralreichem Schwemmland, aktivem Kalkstein und runden Kieselsteinen, die für die Entwässerung sorgen. Eher untypisch für Bolgheri, gibt es auch Taschen aus wichtigem Ton. Aufgrund des Terroirs und der Bodenbeschaffenheit werden in Tenuta di Biserno ausschließlich Bordeaux-Sorten, hauptsächlich Cabernet Franc, gefolgt von Merlot, etwas Cabernet Sauvignon, Anteile Petit Verdot gepflanzt. Der Boden ist sehr vielfältig. Hochdichte, maritime Sedimente und Lehm, auf gut geschützten, nordwestlichen Hängen, bieten ideale Bedingungen für Merlot, während frei trocknende Kiesplätze in höheren Lagen perfekt für die Cabernets Franc sind.

Der Boden ist offensichtlich ein wichtiger Aspekt des Terroirs, ebenso wie das Mikroklima. Das nahe Thyrrenische Meer wirkt wie ein Spiegel und reflektiert das Sonnenlicht, so dass Biserno von einer kühlenden Brise und perfekter Sonneneinstrahlung profitiert.
Direkt an der Grenze, in der außergewöhnliche schönen Lage Bellaria, dessen nördliche Ausrichtung innerhalb von Biserno und die südliche Ausrichtung innerhalb von Bolgheri liegt, befindet sich der berühmten Weinberg von Lodovico, 6 Hektar spektakuläres Terroir innerhalb von Biserno, das als das beste der Gegend gilt und von dem der gleichnamige Wein Lodovico stammt.

Tenuta Campo di Sasso

Nicht weit entfernt und doch räumlich getrennt, befindet sich die Tenuta Campo di Sasso, mit insgesamt 46 Hektar in drei Parzellen aufgeteilt, südwestlich von Biserno, 7 Kilometer entfernt und näher an dem Städtchen Bibbona. Die Böden unterscheiden sich wesentlich von denen der Tenuta Biserno, sie sind mehr sandig, lehmig, Schwemmböden mit guter Drainage und nur geringen Anteilen an Ton. Hier werden im Vigneto San Giovanni und Insoglio vor allem Cabernet Franc und Syrah angebaut, Merlot und Petit Verdot. Der erste Wein der Tenuta Campo di Sasso wird 2003 vinifiziert als Insoglio del Cinghiale.

Tenuta Campo di Sasso Biserno

Das Relais Biserno

Zwischen Weinbergen, Zitronenbäumen und Olivenhainen steht das Land- und Gästehaus Relais Biserno, 1950 nach dem Original aus dem 18. Jh. wieder aufgebaut welches genau ein Jahrhundert vorher zerstört worden war. Wunderschön eingerichtet, mit einer beeindruckenden Gewölbehalle, einer herrlichen Gartenanlage mit Pool, steht es seit 2006 für exklusive Feierlichkeiten und Events, Wein- und Olivenölverkostungen, sowie den Besuchern des Weingutes zur Verfügung, seit kurzem auch mit einem angeschlossenen Ladengeschäft.

 Tenuta di Biserno Relais

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Inhalt 1.5 Liter (80,59 € * / 1 Liter)
70011-IT-BL-0204-08
Inhalt 0.75 Liter (193,19 € * / 1 Liter)
70011-IT-BL-423-08
Inhalt 3 Liter (41,53 € * / 1 Liter)
70011-IT-BL-001-11
Inhalt 0.75 Liter (32,20 € * / 1 Liter)
70011-IT-BL-0200-12
Inhalt 1.5 Liter (42,66 € * / 1 Liter)
70011-IT-BL-0203-12
Inhalt 0.75 Liter (70,65 € * / 1 Liter)
70011-IT-BL-0201-09
Inhalt 0.75 Liter (31,87 € * / 1 Liter)
70011-IT-RO-BL-180-16
Inhalt 1.5 Liter (224,59 € * / 1 Liter)
70011-IT-BL-424-07

Weitere Informationen zu Tenuta di Biserno

Anschrift
Firmenname:Tenuta di Biserno Soc. Agr. a.r.l.
Straße:Piazza Gramsci 9
Ort:57020 Bibbona
Land:Italien
Region:Toskana
Kontinent:Europa
Kontakt & Web
Website:http://www.biserno.it/
E-Mail:info@biserno.it
Twitter:https://twitter.com/biserno
Telefon:0039 0586 671099
Fax:0039 0586 679077
Lokalisierung
Tenuta di Biserno
Unternehmen
Gründungsjahr:1999
Firmengruppe:Campo di Sasso Distiribuzioni s.r.l & Tenuta di Biserno Soc.Agr.a.r.l.
Eigentümer:Marchese Lodovico Antinori
Geschäftsführer:Marchese Lodovico Antinori
Wein
Rebfläche:49 ha + 46 ha
Bebaute Regionen:Alta Maremma; Bibbona, Bolgheri
Bebaute Einzellagen:Vigneto S.Giovanni; Insoglio;
Top